Bauunternehmen ETB - Dessau
Home
Inhaltsverzeichnis
Service
Straßenbau
Pflasterarbeiten
Hochbau - Betonbau
Altbausanierung
Bauwerksabdichtung
Tiefbau
Spezialtiefbau
Kanalbau
Galabau
wassergebundene Wege
Gabionen
Gartengestaltung
Schotterrasen
Referenzobjekte
News - Aktionen
Gästebuch
Kontakt-Formular
Fotoalbum
Impressum
Jobs / freie Stellen


Sie sind der
Besucher auf dieser Seite


gartengestaltung vorgarten gestalten garten gestalten garten anlegen Bauunternehmen ETB Dessau

Gartengestaltung - Vorgarten gestalten - Garten gestalten


 

Vorgarten gestalten - Die Wege zur Eingangstür

Die Gestaltung des Vorgartens ist oft eine große Aufgabe für ältere und neue Haus- und Grundstücksbesitzer.

Der Vorgarten soll die Visitenkarte des eigenen Heims darstellen, es ist ja meist beabsichtigt seinen Besitz gegenüber den Passanten, Nachbarn und Besuchern optisch anspruchsvoll zu repräsentieren. Gleichzeitig soll für Sichtschutz von außen gesorgt werden und selbst möchte man einen ungehinderten Blick in die Umgebung haben. Müllabfuhr und Postdienstleistungsunternehmen sollen ungehinderten Zugang zum eigenen Grundstück haben.

Nicht ganz so einfach, alle Vorstellungen des Hauseigentümers optisch geschickt umzusetzten und dabei allen Ansprüchen des Auftraggebers gerecht zu werden.

Aber  genau hierfür sind wir, das Bauunternehmen ETB aus Dessau genau der richtige Ansprechpartner.

Den Vorgarten und die Hausansicht aufeinander abzustimmen ist hierbei der wichtigste Faktor.

Haben Sie ein markantes und ausdrucksstarkes Haus, dann sollten Sie Beete, Zäune, Mauern und Wege sehr linear und zurückhaltend anlegen. Bei einer schlichte Hausansicht, wie es bei Fertighäusern oft der Fall ist, sollten Sie im Vorgarten markante Akzente setzen. Dieser beliebte Trick der Vorgartengestaltung, von der optisch schlichten Hausfassade abzulenken und den Blick der Passanten auf den Vorgarten zu lenken, wird oft angewendet. man solte es hierbei jedoch nicht übertreiben. Die übertriebene Hervorhebung des Vorgartens kann sehr schnell das Gegenteil bewirken.

Die Wege zu den Haustüren

Die ersten Überlegungen bei der Gartengestaltung vor dem Haus, sollten dahin gehen, einen optisch Anspruchvollen und dennoch funktionellen Weg vom öffentlichen Grundstück zu Ihrer Eingangstür anzulegen. Viele Vorgärten haben gerade mal Abmessungen zwischen 1,0 und 3,0 m in der Tiefe. Hier sollte man nur eine gerade oder eine diagonale Zuwegung errichten. Solch ein relativ kurzer Weg lässt sich sehr gut mit versetzten Platten bauen. Bei einen größeren Vorgarten sind natürlich die Gestaltungsmöglichkeiten für den Weg vollkommen offen. Akzente kann man hier, durch die kurvenförmige Bauweise des Weges, sowie durch eine in den Kurven geziehlte Bepflanzung, setzen.

Die Problemstellung Mülltonnen im Vorgarten

Ein weiteres Problem bei der Gartengestaltung vor Ihrem Haus ist die Platzierung der Mülltonnen und der Fahrradständer. Wo soll man diese anordnen ?

Die Fahrradständer können durch eine geschickte Anordnung im Wegebereich unauffällig aufgestellt werden. Die unansehnlichen Müll- und Biotonnen stellen meist jedoch ein größeres Problem dar.

Empfehlung: Wir bieten Ihnen ansehnliche Boxen für Mülltonnen und Biotonnen in Holzbauweise, Beton oder aus anderen Materialien. Der geschickte Heim-Handwerker kann sich solch eine Box auch selber bauen. Jedoch sollten Sie hierbei Rankgitter vorsehen, somit ist es möglich den Stellplatz der Tonnen mit rankenden Pflanzen zuwachsen zu lassen.

Grundstücksmauern und Gartenmauern

Mauern aus Naturstein

Aus welchen Materialien sollte man eine Mauer nun errichten lassen ?

Besonders attraktiv sind hierbei Mauern aus Natursteinmaterial. In einem naturnah angelegten Garten oder Vorgarten fügen sich diese am besten in das Gesamtbild ein. Es gehört aber ein wenig Feingefühl dazu, solch eine Mauer perfekt in das Gartenbild einzubinden. Denn mit der fachgerechten Aufschichtung der Natursteine beginnt schon die Handwerkskunst an sich.

Für diese Art der Mauern stehen mehrere Varianten in der Bauausführung zur Verfügung.

z.B. Die klassische Variante Stein auf Stein in Mörtel oder eine Trockenmauer, bei der die einzelnen Steinreihen ohne weitere Bindemittel wie Mörtel verlegt werden. Eine weitere Variante stellen Metallkörbe gefüllt mit Naturstein dar. Die Gabionen.

Mauern aus Betonsteinen oder Klinkersteinen

Eine Garten- oder Grundstücksmauer aus Betonsteinen empfehlen wir allen, die eine statisch-moderne Mauer errichten möchten. Druch ihr vergleichsweise hohes Eigengewicht, ist hierfür kein spezifischer / spezieller Unterbau erforderlich. Sinnvoller weise sollte jedoch eine ca. 20 cm dicke Kiesschicht als Sauberkeitsschicht eingebracht werden. Für Mauern aus Betonstein gibt es viele Steinvarianten, von rund bis eckig, mit den verschiedensten Oberflächen. Eine Gartenmauer aus Betonsteinen kann jedoch bei falscher Platzierung, den gewollten optischen Effekt zerstören.

Sollten Betonsteinmauern bei Ihnen zu kühl wirken, dann empfehlen wir den Bau einer Gartenmauer aus Klinkermauerwerk. Die heute angebotenen Farben für Klinker kommen dem Naturstein am nächsten. Mit flachen Klinkermauern kann man im Garten und im Vorgarten tolle Effekte erziehlen, etwa als Wegeinfassung oder bei der Einfassung und Abstützung von Hochbeeten. Natürlich sollten die verwendeten Klinkersteine zur Hausansicht passen. Eine Gartenmauer oder Grundstückseinfassung in weiß oder beige bei einem roten Haus ist nicht gerade empfehlenswert. Auch wenn solche Kombinationsopfer in heimischen Gärten immer wieder einmal auftauchen.


 

! in Kürze mehr !.......................

 

 

 

Erd-, Tief- und Betonbau Dessau  | Bauunternehmen@ETB-Dessau.de